NEWS


 

Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium des Landes Oberösterreich ausgeschrieben

Das Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium wird an Musikschülerinnen und Musikschüler einer oberösterreichischen Landesmusikschule, an Schülerinnen und Schüler der Akademie für Begabtenförderung sowie an Schülerinnen und Schüler der OÖ Tanzakademie vergeben. Ingesamt werden 20 Stipendien á 1.500 Euro vergeben.

Das Stipendium soll einen Beitrag zum Kauf eines Musikinstrumentes sein bzw. eine besondere musikalische und tänzerische Fortbildung ermöglichen.

 

Nähere Informationen ...


 

vortrag spitzer hibntergrundVortrag "Lernen und Üben"

mit Prof. DDr. Manfred Spitzer

Link: Der Film zum Vortrag

 

 


 

Foto Mitwirkende Landkrimi - Der Tote im SeeNeuer Landkrimi - Mitwirkung von Schülerinnen der LMS Puchenau

Am Samstag, den 2. Juni 2018 fand die Openair Premiere des Oberösterreichischen Landkrimis "Der Tote im See" in Windhaag bei Freistadt statt. Neben Maria Hofstätter, Miriam Fussenegger, Erni Mangold, Josef Hader, Erol Nowak wurde auch die Schülerin Esther Pollak, die die Musical Theatre Academy in der Landesmusikschule Puchenau besucht, für ihre hervorragende Leistung mit großem Applaus geehrt. Erfolgreich wurden 2017 neben Esther noch zwei Schülerinnen (Luisa Gundlach und Lisa Lang) vom Schauspiellehrer Erol Nowak, LMS Puchenau, gecastet. Ab 2. Juni 2018 sind in den Oberösterreichischen Kinos Esther Pollak, neben den anderen Mitwirkenden zu bewundern. Das gesamte Team um Regisseur Nikolaus Leytner waren angetan von der Spielfreude und Ernsthaftigkeit, mit denen die drei jungen Talente in der filmischen Arbeit glänzten. Es war ein großes Abenteuer und machte großen Spaß!

Foto: Barbara Pollak

 


 

Bernsteingala 2Großer Erfolg der MTA Puchenau

bei der Bernstein-Gala

Am 5. Juni 2018 hat die Musical Theatre Academy im Oberbank Donauforum einen Teil des Galakonzertes „Broadway Celebration“ mitbestritten. Die jüngsten Talente, die Pre- Basics der Musical Theatre Academy Puchenau zeigten Ausschnitte aus dem Musical „Peter Pan“ von L. Bernstein (2 Solisten der Intensivausbildung: Katharina Sellner und Tim Stadlbauer), die Stage Group Girls (Marlene Aigner, Katharina Egger, Laura Maria Kerbl, Verena Örtelt- Sumps), als Ensemblemitglieder des diesjährigen Sommermusicals von Bad Leonfelden, Ausschnitte aus dem Musical „Westside Story“, Susanne Kerbl gemeinsam mit der PMI Band, Mike Kreuzer, Frank Folgmann, Gottfried Angerer und Ewald Zach zwei Songs aus dem Musical „On The Town“. Der Abend mit rund 1.500 Besucherinnen und Besuchern war ein Riesenerfolg und die Mitglieder der MTA konnten die Tochter von L. Bernstein, Jamie Bernstein, restlos überzeugen.

Foto: Andreas Wendter/Permanent Moments


 

MUSIK.ER.LEBEN

40 Jahre Landesmusikschulen Oberösterreich


Ein runder Geburtstag ist immer Anlass zum Feiern - vor allem dann, wenn man, wie die oberösterreichischen Landesmusikschulen, auf eine 40jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken kann. Vier Jahrzehnte ganz im Zeichen der musikalischen und künstlerischen Ausbildung junger Menschen haben in unserem Land viel bewegt, in den Menschen selbst, aber auch in der kulturellen Entwicklung der Gemeinden und Regionen Oberösterreichs.

Die Landesmusikschulen sind in den vergangenen vier Jahrzehnten zu regionalen Kulturzentren gewachsen, von denen viele Impulse ausgehen. Es sind lebendige, initiative und kreative "Häuser der Kultur" entstanden, prägend für das kulturelle Leben der gesamten Region.


 OOELogo 100px web

Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur / Oö. Landesmusikschulwerk
4021 Linz, Promenade 37