• Big Band Festival / Workshop Open or Close

    Big Band Festival

    Aktuelle Infos:
    www.bigbandfestival.at

     

    Big Band Workshop

    Dieses jährliche Ereignis für Bigband und Jazz-verwandte Musik ist ein wichtiger Impuls für das kulturelle Leben in unserer Region. Das Upper Austrian Jazz Orchestra veranstaltet in enger Zusammenarbeit mit der Direktion Kultur und Franz Milacher in der Osterwoche einen Bigband- und Jazzworkshop.
    Mit dem Big Band- Workshop hat diese Veranstaltung in Bad Goisern einen neuen örtlichen Mittelpunkt gewonnen. Mit der Infrastruktur der Landesmusikschule Bad Goisern sind alle Bedürfnisse, die man sich für einen Workshop dieses Formates wünschen kann, bestens erfüllt. Ergänzend zum Unterrichtsangebot kristallisiert sich die tägliche Jam-Session im Verlauf des Workshops zu einem zentralen Treffpunkt aller Musikerinnen und Musiker.

    Aktuelle Infos:
    www.bigbandworkshop.at

  • Blockflötenbigband Open or Close

    Die Blockflötenbigband  des Oö. Landesmusikschulwerkes (OÖBBB) richtet sich an junge passionierte Blockflötistinnen und Blockflötisten die gerne in der Gruppe spielen. Groovige Bigbandarrangements eigens für dieses Projekt arrangiert finden nach einem intensiven Probentag ihre Aufführung in einem Abschlusskonzert.

    Zusammen mit dem Blockflötensommercamp bietet dieses Projekt eine überregionale Musiziergelegenheit mit Gleichgesinnten in regelmäßigen Abständen über das Jahr verteilt und somit eine Vernetzung der Blockflötenszene für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer.

    Aktuelle Infos finden Sie in diesem Folder.

    Link zu einem Hörbeispiel

    Kontakt:
    Petra Wurz
    Fachgruppenleiterin für Flöten im Oö. Landesmusikschulwerk
    Petra.wurz@ooe.gv.at
    Tel. 0650 9181806

  • Brass Band Oberösterreich Open or Close

    Die Brassband Oberösterreich wurde 2002 gegründet und ist ein Projekt des Oö. Landesmusikschulwerkes.
    Die Mitwirkenden sind großteils Lehrer und ehemalige Schüler des OÖ. Landesmusikschulwerkes.
    Dir. Hannes Buchegger hatte die Band seit ihrer Gründung 2002 bis 2012 musikalisch geleitet und innerhalb von wenigen Jahren ohne Brassbandszene und ohne Brassbandtradition in diesem Bundesland an das europäische Top – Niveau herangeführt.
    Höhepunkt der bisherigen Aufbauarbeit der Brassband Oberösterreich war der zweimalige Gewinn der European Championships in Groningen (Holland) am 2005 und 2006 in Belfast in der B-Section.
    Ein weiterer Meilenstein war sicherlich der 3. Platz in der Höchstklasse bei der Brassband-Europameisterschaft 2010 im Linzer Brucknerhaus.
    In den letzten Jahren konzertierte die Brassband Oberösterreich in namhaften Konzerthäusern und bestritt Galakonzerte u.a. in England, Norwegen, Schweden, Deutschland, Schweiz und Kapstadt.
    Der langjährige Solokornettist Prof. Hans Gansch leitete das Orchester in der Saison 2013 und beendete mit der Teilnahme an der Europameisterschaft in Oslo seine grandiose Mitwirkung bei der BBOÖ.
    Von nun an wird die Band mit Gastdirigenten zusammenarbeiten, so wird James Gourlay das nächstjährige Projekt musikalisch leiten.
    Organisiert wird das Orchester von Dir. Thomas Beiganz



    Infos unter www.ooe-brass.at

    Kontakt:
    Thomas Beiganz
    thomas.beiganz@ooe.gv.at
    0664/3356189

  • Ensembletreffen Open or Close

     das

    . . . ist ein Forum für Ensembles, die:

    • sich einer breiten Öffentlichkeit präsentieren
    • anderen Ensembles zuhören und zusehen
    • Feedback geben und bekommen
    • Ideen und Erfahrungen mit anderen MusikerInnen und TänzerInnen austauschen

    . . . wird veranstaltet:

    • ohne VerliererInnen und SiegerInnen (keine Punktvergabe oder Reihung)
    • für unterschiedliche Stile, Besetzungen und Niveaus
    • ohne Altersbeschränkung
    • mit Impulsen für die musikalische, tänzerische und persönliche Weiterentwicklung der Teilnehmenden

    Die teilnehmenden Ensembles gehen . . .

    • mit dem Erlebnis eines interessanten Konzertes
    • dem Bewusstsein über ihre Potentiale/ihr Können und
    • motiviert durch Impulse für das weitere Zusammenspiel nach Hause.

    www.ensembletreffen.at

  • Flötenorchesterprojekt für JungflötistInnen Open or Close

    Nach dem großen Erfolg und der Begeisterung über das erste Oö. Jugendflötenorchesterprojekt im Mai/Juni 2016 geht es im Schuljahr 2016/17 weiter!

    Das Projekt bietet allen passionierten und engagierten JungflötistInnen des Oö. LMSW eine ideale Plattform für den Austausch unter Gleichgesinnten, gegenseitiges Kennenlernen, künstlerisches Schaffen, Reflexion, Entdeckung sowie nicht zuletzt für Selbstfindung und Persönlichkeitsentwicklung. Das intensive Erleben der sozialen Dimension des Musizierens als kommunikative und kreative Kraft und Form des Miteinander-Teilens stehen im Vordergrund.

    Wir werden gemeinsam ein buntes Konzertprogramm zum Advent (Konzert im Alten Dom, Linz) und zur Eröffnung des Flötenfestival „Am Puls der Flöte“ in der LMS Gmunden vorbereiten. Darüber hinaus beinhalten die Workshops weitere Schwerpunkte: Haltung, Bewegung und Ausdruck am Instrument, Atem-/Körperarbeit, Klangarbeit und Intonation, kreativer Umgang mit Tönen, Klängen und Rhythmen, etc.

    Francesca Canali (www.francescacanali.com) Konzertflötistin, Forscherin und eine leidenschaftliche Pädagogin hat das Konzept entwickelt und wird das Flötenorchester leiten.

    EINGELADEN sind alle junge FlötistInnen der Juniorakademie für Begabtenförderung und des Oö. LMSW, die bereits eine 1. ÜP absolviert haben, sowie Fortgeschrittene (Höchstalter 18 Jahre).

    Nähere Informationen und Termine ...

  • Jazzweekend Open or Close

    Das Oö. Landesmusikschulwerk präsentiert im Rahmen des Jazzweekend einmal jährlich in der Landeshauptstadt Highlights aus dem aktuellen Musikschaffen im Bereich Jazz, Pop, Rock. Im Programm finden dabei Bands mit besonderem Nahverhältnis zum Oö. Landesmusikschulwerk, sei es von Schülern, ehemaligen Schülern, Lehrern oder Studenten der Anton Bruckner Privatuniversität oder Professoren Platz. Aktuelle Detailinfos gibt es unter www.jazzweekend.at.

     

  • Jugend Brass Band Open or Close

    Die Jugend Brass Band Oberösterreich wurde im Jahre 2006 gegründet, um der jungen ambitionierten Blechbläserelite des Landes ein weiteres attraktives Betätigungsfeld zu bieten und um Nachwuchs für die Brass Band Oberösterreich aufzubauen. Unter der Leitung von Hannes Buchegger spielte die begeisterte Jugend mehrere Konzerte in Oberösterreich und zeigte insbesondere beim Galakonzert im Rahmen der Brass Band Championship 2010 im Brucknerhaus Linz schon ein beachtliches Niveau.
    Seit 2011 leitet Karl Geroldinger die Band, die sich seither beständig weiter entwickelt und neben Begeisterung bei Konzerten in Oberösterreich auch die Aufmerksamkeit der internationalen Fachwelt mit dem Auftritt im Rahmen der ITEC2012 im Brucknerhaus Linz weckte.
    Beim 1. OPEN GERMAN BRASS BAND CONTEST 2013 in Chemnitz erreichte die Jugend Brass Band Oberösterreich in der höchsten Spielklasse sensationell den 2. Platz.
    Im Jahr 2014 stehen Konzerte in Oberösterreich und eine Tournee nach England auf dem Programm.

    Die Jugend Brass Band Oberösterreich ist 2014 für Konzerte noch von August bis November buchbar.

    Kontakt: Karl Geroldinger, 0732/7720-15271, mobil: 0676/5611080,  
    karl.geroldinger(at)ooe.gv.at

    zur Website BRASS BAND

  • Junior Brass Band Open or Close

    OÖ. JUNIORBRASSBAND 


    Die OÖ. Juniorbrassband wurde im Jänner 2011 vom OÖ. Landesmusikschulwerk ins Leben gerufen, mit dem Ziel bereits in den Anfangslernjahren mit Brassband Musik in Kontakt zu treten und um eine Durchgängigkeit in der OÖ. Brassbandszene vom Alter zu gewährleisten.
    In der Band wirken Musiker im Alter von 11 - 18 Jahren mit und werden behutsam auf die Aufgaben der Brassszene durch Dir. Karl Geroldinger vorbereitet.
    Die Organisation und Koordination der beiden Bands obliegt Fachgruppenleiter Günther Reisegger.

  • Kammermusikwochenende Open or Close

    KAMMERMUSIKWOCHENENDE für StreicherInnen & PianistInnen

     

    Das Ensemblespiel ist für die musikalische Entwicklung von hoher Bedeutung. Deshalb bietet die Oö. Landesmusikdirektion für StreicherInnen und PianistInnen aller Leistungsstufen ein Kammermusikwochenende zum gemeinschaftlichen Musizieren an, das auch als Vorbereitung für prima la musica genutzt werden kann.

    KURSINHALTE
    Die Workshops bieten bestehenden Ensembles die Möglichkeit, ein vorbereitetes Programm unter fachlicher Anleitung von erfahrenen MusikpädagogInnen zu vervollkommnen.
    Neben den fachspezifischen Anregungen wird durch Körperarbeit und Erarbeitung von Literatur mit Hilfe improvisatorischer Elemente, Musik mit allen Sinnen erlebbar.   

    • Besetzungsmöglichkeiten:
      Klavierduo
      Klaviertrio bis Kalvierquintett
      Duo: Klavier und ein Streichinstrument
      Streichduo bis Streichsextett

    Neben intensiver Probentätigkeit ist auch durch Zuhören beim Unterricht ein „Lernen voneinander“ möglich.

    WER KANN TEILNEHMEN?
    Junge StreicherInnen und PianistInnen von 8 bis 20 Jahren aus dem Oö. Landesmusikschulwerk sowie Studierende der Akademie für Begabtenförderung der Anton Bruckner Privatuniversität Linz

    ANFORDERUNGEN
    Die Anmeldung kann nur mit einem bestehenden Ensemble erfolgen, wobei zwei „vorgeprobte“ Werke mit einer Dauer von ca. 10 Minuten erwartet werden.

    FORTBILDUNG FÜR LEHRPERSONEN
    Lehrpersonen aus dem Oö. Landesmusikschulwerk sind herzlich eingeladen, beim Kurs als passive ZuhörerInnen teilzunehmen. Der Besuch gilt als Fortbildungsveranstaltung!

     

    ORGANISATION

    Gertrud Fischer - Klavier
    Tel: 0650/6345034, Mail: gertrud.fischer @ooe.gv.at

    Eduard Matscheko
    Tel: 0660/3143660, Mail: eduard.matscheko@ooe.gv.at

  • Kinder- und Jugendchor des Landestheaters Open or Close

    Eine Kooperation des Oö. Landesmusikschulwerkes mit dem Landestheater Linz 

    Besonders begabte Kinder und Jugendliche (Alter 8-17) werden im Sinne der Begabtenförderung einerseits von einem Lehrerteam des Oö. Landesmusikschulwerkes musikalisch und sängerisch ausgebildet und haben andererseits die Möglichkeit, solistisch oder als Chor bei Produktionen des Linzer Landestheaters zum Einsatz zu kommen. Szenische und choreographische Probenarbeit mit Regisseuren und Tänzern des Landestheaters erweitern diese Ausbildung.

    Lehrerteam:
    Mag. Ursula Wincor  (Gesamtleitung, Einstudierung und Probenarbeit)
    Mag. Manfred Mitterbauer (Stimmbildung)
    Andrea Wögerer (Korrepetition,Leitung des Aufbau-Chores für 5-8jährige Kinder)

    Probenort:
    Musiktheater Linz, 4020 Linz, Am Volksgarten 1

    Organisation:
    Evelyn Zincke
    4021 Linz, Promenade 39
    Tel. 0676/89761

    Aufnahmebedingung: Auswahlverfahren mittels Vorsingen(2 Termine pro Saison) 

     
     

  • Las Guitarras Open or Close

    Das landesweite Gitarrenorchester des Oberösterreichischen Landesmusikschulwerkes besteht aus ca. 20 Gitarre Schülerinnen und Schülern aus den verschiedensten Landesmusikschulen Oberösterreichs.
    Seit Herbst 2010 musizieren die engagierten jungen GitarristInnen unter der Leitung der Fachgruppenleiterin für Zupfinstrumente im Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk, MMag. Julia Malischnig.
    Das landesweite Gitarrenorchester erntete bisher beim VielSaiten Festival in Wels, bei den ‚Anzupfen‘ Konzertreihen, bei der Landesgartenschau Ansfelden, beim 5. Internationalen Gitarrenfestival in Millstatt und bei zahlreichen weiteren Auftritten viel Anerkennung und Applaus.

    Gitarrenschülerinnen und -schüler, vorzugsweise ab der Mittelstufe, sind herzlich eingeladen, sich als neue Mitglieder für Las Guitarras anzumelden/zu bewerben.
    Besonders eingeladen sind auch jene Gitarristinnen und Gitarristen, die in der „Begabtenförderung“ aufgenommen sind und Las Guitarras als zusätzliche Förderung nutzen können.

    Nähere Informationen zum Las Guitarras Gitarrenorchester finden sich auf: www.lasguitarras.at


     

    Großer Erfolg für Las Guitarras!

    Das landesweite Gitarrenorchester der Oberösterreichischen Landesmusikschulen wird mit dem 1. Preis beim Internationalen Gitarrenwettbewerb La Chitarra in Pescara/Italien ausgezeichnet

    Erstmals in der Geschichte des Oberösterreichischen Landesmusikschulwerkes wird durch ein Gitarrenorchester Erfolgsgeschichte geschrieben.

    Als Auftakt der Konzerteise nach Italien konzertierte Las Guitarras sehr erfolgreich im bekannten Teatro Tosti in Ortona.

    Im anschließenden Internationalen Gitarrenwettbewerb La Chitarra in Pescara/Italien stellte sich das Las Guitarras Gitarrenorchester im Wettbewerb in der höchsten Wertungskategorie A/Orchester (ohne Altersbegrenzung) einer hochkarätigen achtköpfigen Fachjury aus fünf verschiedenen Ländern (Italien, Uruguay, Mexiko, Argentinien, Frankreich).

     

    Die 17 Gitarristinnen und Gitarristen von groß bis klein (jüngstes Mitglied 11 Jahre) begeisterten unter der engagierten Leitung von Julia Malischnig die Jury mit ihrem Können und der großen Musikalität bereits in der 1. Runde und wurden somit unmittelbar in die 2. Runde entsandt.


     

    Kontakt:
    MMag. Julia Malischnig
    Fachgruppenleiterin für Zupfinstrumente
    julia.malischnig(at)ooe.gv.at
    0650/3800477

  • Musikalischer Spaziergang im Linzer Schloss Open or Close

    ist längst zum Markenzeichen geworden. Einmal im Jahr, immer am 26. Oktober, bietet er die Gelegenheit, die Arbeit der oberösterreichischen Landesmusikschulen kennenzulernen. Im Linzer Schlossmuseum, in dessen Sammlungen und Ausstellungen das Wachsen und Werden unseres Landes sichtbar wird, ist an diesem Tag das Musikland Oberösterreich zu Gast.
    Kultur wird auf eine besondere Art zum Erlebnis.

    Schülerinnen, Schüler und Lehrende präsentieren am Nationalfeiertag bei freiem Eintritt aus der Vielfalt ihrer Arbeit ein abwechslungsreiches Programm, das alle Musikgenres und -stile umfasst.

  • Oboe Fagott Festival OFF Open or Close


    Das Oboe-Fagott-Festival ist ein Kammermusikkurs, bei dem das Erarbeiten von Doppelrohrkammermusik, sei es im Doppelrohrensemble oder in kammermusikalischen Besetzungen mit Cembalo und Klavier im Mittelpunkt steht. Diese Woche bietet die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung und Betreuung miteinander zu musizieren, sich auszutauschen, Neues kennenzulernen und auszuprobieren.

    OFF steht somit für: Erleben von Kammermusik in angenehmer Atmosphäre für Studenten, Musikschüler und Hobbymusiker. 

    Zusätzlich zum Kammermusikangebot können bis zu drei Soloeinheiten besucht werden.

    Kursort:
    Kremsmünster, Berufsschule/Stift Kremsmünster

    Organisation:
    Edith und Johannes Wregg, Tel. 0664/2400865 oder 0664/5424890, EMail: off(at)aon.at

    Information:
    www.oboe-fagott-festival.at 

  • Oö. Jugend Jazz Orchester Open or Close

    Das Oberösterreichische Jugend Jazz Orchester – oöJJO – entwickelte sich in den ersten zehn Jahren seines Bestehens zu einem wichtigen Projekt zur Förderung junger Talente. Das Orchester wird bei der Probenarbeit von Musikerinnen und Musikern des Upper Austrian Jazz Orchestra begleitet und steht unter der künstlerischen Leitung von Alfred Vollbauer.

    Es wird stets versucht einen Bogen von der traditionellen Big Band Literatur zu modernen Stücken zu spannen, aber auch kompositorisch aktive Mitglieder des Klangkörpers werden gefördert. So finden mittlerweile regelmäßig auch Eigenkompositionen ihren Platz im Programm.

    Mit dem Projekt wurden zwei Audio CDs Produziert. Beide Tonträger erschienen beim österreichischen Plattenlabel "ATS-Records":

    2007 "The French Horn Project"
    2012 "10 – Unterkante/Luxusversion"

     

    Link zur Website der Fachgruppe JazzPopRock

  • Oö. Jugendsinfonieorchester Open or Close

     

    zur Online Bewerbung

     


    OÖ JUGENDSINFONIEORCHESTER

    Zweimal jährlich finden sich rund 80 MusikschülerInnen und MusikstudentInnen aus allen Landesteilen zu einer intensiven Probenphase zusammen um anspruchsvolle Orchesterliteratur einzustudieren. Am Dirigentenpult finden sich Persönlichkeiten der internationalen und nationalen Musikszene.
    Das gemeinsame Musizieren auf hohen Niveau setzt bereits ein dementsprechendes Können der einzelnen Mitglieder voraus.
    Für die kommende Saison sind leistungswillige MusikerInnen herzlich willkommen und neue Bewerbungen möglich.

    Künstlerische Leitung: Eduard Matscheko,  eduard.matscheko(at)ooe.gv.at
    Telefon 0660 314 36 60

    Kontaktadresse für die Anmeldung:
    Oö. Landesmusikschulwerk
    Frau Sonja Stierschneider
    Promenade 37
    4021 Linz
    Tel.: +43 (0)732 / 7720 15660
    sonja.stierschneider(at)ooe.gv.at

    Link zur Broschüre Sommerorchesterwochen 2017

  • Percussionfestival Open or Close

    COLOURS OF PERCUSSION - Internationales Percussionfestival Freistadt
    "Colours of Percussion" - dieses kleine aber sehr feine Festival ist längst kein Geheimtipp mehr. Durch seinen einzigartigen Charme und das hochkarätige Programm zählt es sicherlich zu einem der internationalen Festival-Highlights.
    Alle zwei Jahre wird die kleine mittelalterliche Stadt Freistadt im Herzen des Mühlviertels zu einem farbenprächtigen Zentrum der Musik aus aller Welt.

    Das Festival wird vom  Oö. Landesmusikschulwerk,  Verein „Tonart“ und der Landesmusikschule Freistadt veranstaltet. Die Welt der Percussion wird in verschiedensten Facetten präsentiert – als Soloinstrument, als musikalischer Partner in den verschiedensten Instrumenten-Besetzungen bis hin zur rhythmischen Grundlage für ausdrucksstarken Tanz.
    Neben dem international beachteten Konzertprogramm und einem umfangreichen Workshopangebot stehen u.a. auch folgende Aspekte im Mittelpunkt:
    - Förderung und Präsentation von Schülerensembles aus Oö. Landesmusikschulen
    - Umfangreiche Fortbildung für SchülerInnen, interessierte MusikerInnen
      und TänzerInnen
    - Wertschätzender kultureller Austausch und Präsentation einer kulturellen Vielfalt
    - Präsentation und Unterstützung unterschiedlicher Sozialprojekt im In- und Ausland
    - Förderung der Neugier für einen offenen Zugang zu „fremden“ Kulturen
    - Thematisierung wichtiger Bereiche wie „Gehörschutz und Hörbeeinträchtigungen“
    Rhythmus als grenzüberschreitende Sprache – jeder kann sie verstehen, erleben und genießen. Ein Fest der Lebensfreude, Kommunikation und kulturellen Vielfalt.

    „Colours of Percussion“ – ein familiäres Festival der Extraklasse …. mit dem besonderen Flair!

    Nächster Termin: 28. April - 30. April 2017

    Aktuelle Infos unter:
    www.percussion-freistadt.at

  • Schlösserreise Open or Close

    Schlösserreise

    Kulturerleben, Musikgenießen. Das Kulturland Oberösterreich lebt von einem dichten Netzwerk an kulturellen und künstlerischen Angeboten, die mit hoher Qualität anregend und belebend wirken. Wichtige Impulse ergeben sich aus der Verknüpfung von Tradition und Innovation, die auf allen Ebenen des Kulturlandes Oberösterreich gelebt wird. Ein besonders reizvolles Projekt ist die "Schlösserreise", eine Initiative aus dem Oö. Landesmusikschulwerk. Viele Burgen und Schlösser in ganz Oberösterreich werden dabei von jungen Musikerinnen und Musikern aus den oberösterreichischen Landesmusikschulen klangvoll belebt. Die Musik lädt ein, besondere Orte unseres Landes neu zu entdecken, in die Geschichte einzutauchen und die musikalische Gegenwart in vielen Facetten kennen zu lernen.

    www.schloesserreise.at

     

  • Upper Austrian Sinfonietta Open or Close

    Das Upper Austrian Sinfonietta ist eines der oö. Jugendorchester des Oö. Landesmusikschulwerkes. In einigen Sommerorchesterprojekten (ATO, SecondATO, TerzATO) sammeln die jungen Musikerinnen und Musiker Erfahrungen, bis sie dann im UAS mitwirken dürfen. Die ca. 13 bis 18-jährigen Mitglieder des Klangkörpers werden in einer 5-tägigen Probenphase im Sommer auf Schloss Weinberg von einem erfahrenen Referententeam betreut.

    Das Resultat dieser auf hohem künstlerischen Niveau basierenden Probenarbeit wird in Konzerten im Raum Oberösterreich präsentiert. Das Repertoire spannt einen Bogen von der Barockmusik bis hin zu zeitgenössischer Musik. Auch zahlreiche Werke von oberösterreichischen Komponisten (Sulzer, Rafaseder, Hazod, Waldek, …) gelangen zur Ausführung. Seit 2003 wird die UPPER AUSTRIAN SINFONIETTA von Peter Aigner geleitet.

    UAS Konzert im Brucknerhaus am 08.01.2017

Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur / Oö. Landesmusikschulwerk
4021 Linz, Promenade 37