NEWS

 


 

OÖ Kinder-Orgeltage

Kinder und junge Menschen für die „Königin der Instrumente” zu begeistern – das ist das Ziel der zweiten oberösterreichischen Kinder-Orgeltage. Von Freitag, 11. Oktober bis Sonntag, 13. Oktober 2019 finden an 15 Orten landesweit Projekte statt, in denen sich alles rund um die Orgel dreht. Das Angebot reicht von Orgelkonzerten, Orgelführungen für Schulklassen, aber auch für alle interessierten Personen, bis hin zu einem spannenden Orgelquiz.

Neugierige können selbst Orgel spielen, oder Orgelpfeifen basteln. Das Programm der Kinder-Orgeltage ist vielfältig und interessant. Ich freue mich, dass die Oö. Landesmusikschulen dieses Projekt gemeinsam mit den Kirchenmusik-Verantwortlichen der Katholischen und der Evangelischen Kirche umsetzen, und danke allen, die dazu beigetragen haben, so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer.

Nähere Informationen ....


 

Gemeinsam etwas Großes schaffen:

Weltrekordversuch „Largest drumming lesson“

Veranstaltungsort: Stadtpark Vöcklabruck
Veranstaltungstermin: 13. September 2019 ab 15.00 Uhr

Zum 50-jährigen Jubiläum will die Lebenshilfe OÖ den Weltrekord der größten Trommel-Unterrichtseinheit brechen! Das Oö. Landesmusikschulwerk ist Kooperationspartner und unterstützt den Weltrekordversuch der Lebenshilfe (siehe auch ooe.lebenshilfe.org/weltrekord).

Bei dieser inklusiven Veranstaltung kann jeder mitmachen: Menschen mit Beeinträchtigung, Trommelgruppen, Musikschüler und alle, die Lust auf gemeinsames Trommeln unter der Anleitung von Pepi Kramer haben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wer selbst nicht trommeln möchte, ist herzlich eingeladen als Zuseher Teil des Weltrekords zu werden.

Weiterführende Informationen .....


 

Foto LH Mag. Thomas Stelzer mit KindernLandeshauptmann Mag. Thomas Stelzer lud zum ersten oberösterreichweiten „Tag des Kinderliedes“ ein

Premiere in Oberösterreich: am Freitag, 17. Mai 2019 fand erstmals landesweit der „Tag des Kinderliedes“ statt. 20.000 Kinder haben landesweit an diesem Tag gemeinsam in der Öffentlichkeit gesungen. Mehr als 180 Institutionen – Musik- und Volksschulen, sowie Kindergärten und Krabbelstuben – nahmen landesweit daran teil. Ein einzigartiges Projekt, das von den Landesmusikschulen, der Musikschule der Stadt Linz, der Bildungsdirektion des Landes und dem Chorverband initiiert wurde. „Es tönen die Kinderlieder“ lautete das Motto des Tages, zu dem ein Liederbuch erschienen ist, das gratis allen Kindergarten- und Volksschulkindern zur Verfügung gestellt wurde.

„Am 17. Mai 2019 gaben 20.000 Kinder in Oberösterreich den Ton an. Mit ihren Liedern brachten sie unser Land zum Klingen“, freut sich Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer. „Kinderlieder sind unvergessliche Melodien. Beim ‚Tag des Kinderliedes‘ wurden die Kinder zu Botschaftern des gemeinsamen Singens, vor allem aber der Freude an der Musik.“

Neben den zahlreichen Projekten in den oberösterreichischen Gemeinden, Städten und Regionen fanden am Vormittag des 17. Mai 2019 zwei „Kinderlieder-Mitmachkonzerte“ im Brucknerhaus Linz statt, die von der Kinderliedermacherin Mai Cocopelli und dem Orchester der Musikschule Linz gestaltet wurden. Darüber hinaus gab es am Linzer Hauptplatz von 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr ein Open Air-Konzert der 1.000 Kinderstimmen.

Foto: Land OÖ, Elena und Vera Schmidlechner sowie Tassilo Krassay mit Landeshauptmann Thomas Stelzer und den Liederbüchern, die anlässlich des „Tag des Kinderliedes“ gratis an den Volksschulen und Kindergärten verteilt wurden.


 

Foto Festakt 25 Jahre Musik der Jugend25 Jahre MUSIK DER JUGEND

Die größten österreichischen Jugendmusikwettbewerbe feierten das 25jährige Bestehen mit einem Festakt an der Anton Bruckner Privatuniversität.

Die österreichischen Jugendmusikwettbewerbe MUSIK DER JUGEND – und allen voran prima la musica – feierten ihren jugendlichen 25. Geburtstag mit einer Festveranstaltung an der Anton Bruckner Privatuniversität. Der Erfolg der Wettbewerbsorganisation ist unbestritten: Weit über 100.000 Kinder und Jugendliche haben österreichweit in den letzten 25 Jahren an den Wettbewerben teilgenommen und dadurch viele österreichische Musikerkarrieren ihren Ursprung in den Wettbewerben von MUSIK DER JUGEND.

Eine erlesene Schar an Festgästen aus allen Bundesländern stellte sich als Gratulanten ein: Neben dem Oö. Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und den Rektor/inn/en der Musikuniversitäten kamen Vertreter/innen des Bundeskanzleramtes, des Außenministeriums, der Kulturreferate der Bundesländer, Gründungsmitglieder, Kooperationspartner/innen und Sponsor/inn/en zum Fest an die Anton Bruckner Privatuniversität. „Ohne Idealismus und Begeisterung für musikalische Nachwuchsförderung sowie intensive Unterstützung der verantwortlichen Personen wäre der Verlauf dieser Erfolgsgeschichte nicht möglich gewesen.“, bekennt sich der oberösterreichische Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer weiterhin zum Erfolgskonzept.

Foto: E. Grilnberger/Land OÖ

Weiterlesen ....


 

vortrag spitzer hibntergrundVortrag "Lernen und Üben"

mit Prof. DDr. Manfred Spitzer

Link: Der Film zum Vortrag

 

 


 

OOELogo 100px web

Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur / Oö. Landesmusikschulwerk
4021 Linz, Promenade 37