Unsere Arbeit strahlt weit über die Musikschule hinaus in das Leben.
Wir bereichern das Leben der Menschen, deren Talente sich durch unsere Begleitung entfalten.
Unser Unterricht ist herausfordernd und erlebnisreich zugleich.
Wir bewahren und pflegen unsere Wurzeln bei gleichzeitiger Offenheit gegenüber Neuem.
Wir nehmen uns Zeit füreinander. Unser Umgang ist von Anerkennung und Wertschätzung geprägt.

NEWS


 

Sozialpreis Angelika Geroldinger kleinGroße Auszeichnung für Senioren-Musikprojekt

der LMS Ried im Innkreis

 

Für das Projekt „Musik mit Veeh-Harfen im Alten und Pflegeheim Ried“ erhielt die Landesmusikschule Ried vom Bundesminister für Soziales, Alois Stöger, den „Good Practice Preis“ verliehen. Im Rahmen der Tagung „Bildung im Alter: Vielfalt und Innovation“ durfte Dir. Prof. Eduard Geroldinger die Auszeichnung für das mit höchster Fachkompetenz durch Ursula Mader geleitete Musikprojekt für betagte Menschen im Alten- und Pflegeheim Ried in Empfang nehmen.

Weiterlesen ....

 


 

Wanted - Gefunden!

wirfreuenunsaufdeineidee

 

Der Slogan für das 40-jährige Jubiläum des Oö. Landesmusikschulwerkes ist gefunden.

Herzlichen Dank für die vielen kreativen Slogan-Vorschläge!

 


Die Jury hat folgende Preise vergeben:

1. Preis: MUSIK.ER.LEBEN

2. Preis: Klang.Reich Ober.Öster.Reich

3. Preis: Wir sind Musik!

Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden bereits verständigt. Unter den restlichen Einreichern werden noch Buchpreise ausgelost, diese werden in den nächsten Tagen per Post zugesendet. 


 

Ratzenböck-Stipendium 2017 ausgeschrieben

Das Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium wird an Musikschülerinnen und Musikschüler einer oberösterreichischen Landesmusikschule, an Schülerinnen und Schüler der Akademie für Begabtenförderung sowie an Schülerinnen und Schüler der OÖ Tanzakademie vergeben. Insgesamt werden 20 Stipendien á 1.500 Euro vergeben.

Link zur Ausschreibung


 

vortrag spitzer hibntergrundVortrag "Musik und Gehirnentwicklung"

mit Prof. DDr. Manfred Spitzer

Link: Der Film zum Vortrag

 

 


 

Symposium und Jugendorchesterfestival

vom 28. bis 30. April 2017
im Wiener Rathaus

Das Symposium „Gemeinsam Musizieren“ am 28. April 2017 im Wiener Rathaus stellt einen ersten Schritt in die Vernetzung aller Jugendorchester Österreichs dar. Im Zuge des 1. JugendOrchesterFestivals im Wiener Rathaus wird auch das Oö. Jugendsinfonieorchester am 30. April 2017 um 11:00 Uhr auftreten.

Link zur Festivalseinladung

Link zur Symposiumseinladung


 

Colours of Percussion 2017

7. Internationales Percussionfestival Freistadt (OÖ)
28. bis 30. April 2017, Kulturzentrum Salzhof

Durch seinen einzigartigen Charme und das hochkarätige Programm zählt es sicherlich zu einem der internationalen Festival-Highlights.  Alle zwei Jahre wird die kleine mittelalterliche Stadt Freistadt im Herzen des Mühlviertels zu einem farbenprächtigen Zentrum der Musik aus aller Welt. Das Festival wird gemeinsam vom Oö. Landesmusikschulwerk, Verein „Tonart“ und dem Team der Landesmusikschule Freistadt veranstaltet. Rhythmus als grenzüberschreitende Sprache – jeder kann sie verstehen, erleben und genießen.  Ein Fest der Lebensfreude, Kommunikation und  kulturellen Vielfalt. „Colours of Percussion“ – ein familiäres Festival der  Extraklasse mit dem besonderen Flair!

Nähere Informationen ... 


 

Sommerorchesterwochen 2017

Die neuen Ausschreibungen für die Sommerorchesterwochen 2017 sind online! Anmeldeschluss: 31. März 2017

Link zur Ausschreibung


 

OFF Kremsmünster - Oboe Fagott Festival

Sonntag, 13. August bis Samstag, 19. August 2017
in Kremsmünster, Berufsschule/Stift Kremsmünster

Das Oboe-Fagott-Festival ist ein Kammermusikkurs, bei dem das Erarbeiten von Doppelrohrkammermusik, sei es im Doppelrohrensemble oder in kammermusikalischen Besetzungen mit Cembalo und Klavier im Mittelpunkt steht. Diese Woche bietet die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung und Betreuung miteinander zu musizieren, sich auszutauschen, Neues kennenzulernen und auszuprobieren. Zusätzlich zum Kammermusikangebot können bis zu drei Soloeinheiten besucht werden.

Nähere Informationen ....


banner blfl sommercamp2017

 

Blockflötensommercamp 2017

 vom 20. bis 24. August 2017, HBLA Elmberg bei Linz

 

Lust auf Blockflöte? Lust auf Erfahrungsaustausch, neue Impulse erhalten, Freunde und Gleichgesinnte treffen? Wir bieten dir ein Ferienerlebnis der besonderen Art: Musizieren im Blockflötenensemble und -orchester und ein vielseitiges Ferienprogramm in einzigartiger Atmosphäre. Wer kann teilnehmen? Grundsätzlich ist das Niveau der Mittelstufenprüfung, mindestens jedoch die Vollendung des 4. Lernjahres gefordert. Was erwartet dich? Vier Tage intensives Musizieren im Blockflötenensemble und im Blockflötenorchester. Rahmenprogramm wie z.B. musikalische Spiele, Singen, Tanzen, Trommeln, Songwriting und ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Gemeinsames Abschlusskonzert Donnerstag, 24. August 2017, 18.30 Uhr

Link zur Ausschreibung

Hier geht´s zur Online-Anmeldung


Oö. Landesmusikschulwerk
4021 Linz, Promenade 37